Das Frettchentierheim Niederrhein füttert!

Futterempfehlungen:

Frettchen sind keine Nager, daher sollte man grundsätzlich Körnerfutter meiden!

Trockenfutter

Für Inhaltsstoffe bitte Logos anklicken!

Es gibt einige gute und Hochwertige Katzenfuttersorten z.B. von "Sanabelle", "Royal Canin", "Iams" die auch bedingt zur Fütterung für Frettchen geeignet sind. Es ist auch kein Fehler, eine Trockenfuttermischung zur erstellen. Bei uns wird Kennel Nutritions Ferret, Totally Ferret und Sanabelle Sensitiv gemischt.


Nassfutter

Hochwertige Futtersorten (Beispiele)


Aldi Futter nur bei hochwertiger Beifütterung!

Obwohl wir nicht viel von Nassfutterfütterung halten, sollte man dies aber (höchstens) 1-2 mal in der Woche füttern. Das ist wichtig, damit die Frettchen nicht dem Nassfutter entwöhnt werden. Bei Krankheiten kann es dazu kommen, dass Nassfutter zum Aufpeppeln eingesetzt werden muss. Wenn man vorher nie Nassfutter gefüttert hat, bekommt man ein hausgemachtes Problem.

Bitte bei Trocken- und Nassfutter darauf achten, dass diese keinen Zucker oder Karamel beinhalten. HUNDEFUTTER ist gänzlich UNGEEIGNET!


Kraftfutter


Wenn ein Frettchen nichts fressen will und an Gewicht verliert, dann hilft oft "Royal Canin Convalescence". Es wird in Wasser aufgelöst. Vorsicht: Haben Frettchen eine Veranlagung zu Nierenproblemen, kann Convalescence dies noch begünstigen. Man bekommt es nur beim Tierarzt und sollte auch in Absprache mit ihm verabreicht werden.

ReConvales Tonikum von Alfavet sorgt für einen schnellen Genesungsprozess bei den Frettchen und ist (da schon in flüssiger Form) leicht aufzunehmen und verfügt über eine herausragende Akzeptanz ohne den Verdauungstrakt zusätzlich zu belasten.

Im Krankheitsfall und bei Essstörungen kann man sich auch mit Babynahrung behelfen. Bitte darauf achten, dass man keine Gläser mit Schweinefleisch kauft. Rind, Kalb, Geflügel oder Fisch ist OK.

Bei Durchfall erwies sich ein Tipp, reine Karotten aus dem Babyglas zu füttern als hilfreich, denn der Durchfall (wenn nichts ernstes) verfestigte sich schnell. In jedem Fall den Durchfall ernst nehmen, beobachten und wenn dieser nach einem Tag nicht nachlässt sofort den Tierarzt aufsuchen.

Ein gutes Kraftfutter zum Aufpeppeln im Krankheitsfall ist das Nassfutter von Kattovit "High Performance" (Hochkalorisch)


Frischfutter

Eintagsküken. Rindfleisch, Pute, Huhn, Hühner/Putenmägen und -herzen. Man kann es auch mit Babymäusen versuchen.

In keinem Fall Schweinefleisch füttern, es besteht die Gefahr, dass die Tiere sich mit dem Aujeszkyschen Virus (benannt nach seinem Entdecker) infizieren. Der Aujezky'sche Virus verursacht bei allen Säugern (außer bei Schweinen und Menschen) die sogenannte Pseudowut, eine Krankheit, die ähnliche Symptome und Verlauf aufweist, wie Tollwut und ebenso tödlich und unheilbar ist.


Futterergänzungen

Gimborn Multi-Vitamin-Paste
Gimborn Multi-Vitamin-Paste
Gimborn Multi-Vitamin-Paste Extra
Gimborn Multi-Vitamin-Paste Extra
Gimborn Malt-Paste
Gimborn Malt-Paste
Gimborn Biotin-Paste
Gimborn Biotin-Paste

Leckerlis

Was Frettchen gerne mögen sind z.B. Schlangengurken, Honig- oder Wassermelonen, Paprika.

Leckerlis sind kein fester Nahrungsbestandteil sondern sollten als Belohnung etc. gedacht sein. Es ist wie die Tafel Schokolade oder die Bonbons bei den Kindern. Sie schmecken, sind aber für Zähne etc. schädlich. Daher sollte es mit den Leckerlis nicht übertrieben werden. Maßvoll verfüttern zum Wohle der Frettchen.